Workshop für Fortgeschrittene und Profis

Camera-Acting Aufbaukurs

Camera-Acting Aufbaukurs - scene study-workshop
Nächste Workshops:
18./19. Juni 2022 (Sa/So) - ausgebucht
1./2. Oktober 2022 (Sa/So) - freie Plätze

Was ist nun besser fürs Camera-Acting? Meisner-Technik? Oder doch Method-Acting? Chubbuck, good old Stanislawski oder Michael Cechov?

Licht und Orientierung in den Methoden-Dschungel bringt dieser spannende Camera-Acting-Workshop. In bester actorfactory-Manier stehlen wir methodenoffen einfach das Beste aus allem!

Es gibt nämlich viel mehr Übereinstimmung als Widersprüche in den anerkannten Schauspiel-Methoden.

Der Kurs vermittelt die wichtigsten Arbeitsweisen für die praktische Szenenarbeit beim Film. Dabei wird insbesondere auf die Chubbuck- und Meisner-Technik sowie auf das Konzept der Layering-Technik eingegangen.

Layering ist das Arbeiten mit verschiedenen“Schichten“ der Szene und ist u.a. auch Bestandteil der Chubbbuck-Technik.

Die von M.K. Lewis formulierte Layering-Technik (layer = Schicht) integriert die verschiedenen methodischen Herangehensweisen in ein geniales und ungemein praxistaugliches Arbeitskonzept und bildet so eine hervorragende Grundlage für das „vielschichte Spiel“:

  • Layer 1: Was fühlt meine Figur?
    (Die Betonung auf den authentischen emotionalen Ausdruck finden wir v.a. beim Method-Acting)
  • Layer 2: Wofür kämpft meine Figur?
    (Diese oft auch „objektive“, „need“, „Ziel“ oder „Bedürfnis“ genannte Frage findet sich in allen relevanten Methoden und geht auf Stanislavski zurück)
  • Layer 3: Was bekomme ich alles von meinem Spielpartner?
    (Das Arbeiten mit dem „Hier und Jetzt“ ist Dreh- und Angelpunkt bei der Meisner-Technik)

Falls erforderlich können weitere Layer (z.B. „secondary focus“ oder z.B. ein Geheimnis der Figur) hinzugefügt werden.

Ein gutes Verständnis der Layers hat für uns Schauspieler gleich mehrere Vorteile:

  • Differenziertere Szenenanalyse mit Hilfe der Layer
  • Eine dichtere und vielschichtigere Performance
  • Souveränes Umsetzen von Regie-Feedback: Eine nicht-optimale Performance lässt sich so gut wie immer auf ein Ungleichgewicht zwischen den Layers zurückführen (zu viel oder zu wenig Emotion; Schwammigkeit im Wollen; zu sehr mit sich oder mit dem Partner beschäftigt). Mit etwas Übung lassen sich mit der Layering-Technik Defizite in der Darstellung beim Drehen oder während der Probe schnell und gezielt austarieren.

Auch für Regisseure ist ein Verständnis der Layering-Technik ein vorzügliches Werkzeug bei der Schauspielerführung.

Ivana Chubbuck (Los Angeles) zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Schauspielcoaches der Welt.

Ihre Technik integriert auf brillante Weise die aus dem Stanislawski-System entwickelten Methoden Stella Adlers, des Method-Acting und der Meisner-Technik und bringt die Figurenanalyse mit modernsten psychologischen Sichtweisen, wie sie auch von FBI-Profilern genutzt werden, auf ein völlig neues Level.

Die Genialität ihres 12-Schritte-Systems erschließt mitunter erst nach einiger Zeit des praktischen Übens. Dann mag man aber nie wieder ohne. Versprochen!

Eine der Schwerpunkte der Meisner-Technik liegt darin, den Schauspieler so weit wie möglich „in den Moment“ zu bringen. Sanford Meisner’s geniale „Repetition“-Übung sollte in keinem Werkzeugkoffer fehlen!

“Never play the victim!

Win by taking risks!“

Ivana Chubbuck

Kursfacts

Häufig gestellte Fragen zu diesem Kurs

Nein. Neues Lernen heißt: Fehler machen. Das sollst du hier ohne Ergebnisdruck tun können. Trainieren und Produzieren sind zwei Paar Schuhe! 

Grundlagenkurs

270
  • 11./12. Juni 2022
  • 17./18. September 2022

Grundlagen- + Aufbaukurs

spare 70.- €
520 statt 590.-
  • Förderung durch die GVL möglich
  • Bewerbung bitte mit Kurzvita und Foto
Kombi

Aufbaukurs

320
  • 18./19. Juni 2022
  • 1./2. Oktober 2022
testimonials

Was unsere Teilnehmer sagen:

„Johannes war für meine erste Fernsehrolle (Episodenhauptrolle) eine große Unterstützung. Dank der tollen gemeinsamen Vorbereitung, konnte ich mit einem selbstsicheren Gefühl zu meinem ersten Dreh gehen, mich auf das Wesentliche konzentrieren und fokussieren.“

monaport2

Mona Kospach

Schauspielerin

„Ich habe viele Schauspielkurse in Berlin besucht, und dies ist bei weitem der Beste, den ich je besucht habe. Johannes gibt seine volle Leidenschaft und Aufmerksamkeit. Seine Kamera-Klasse hat meine volle Empfehlung.“

A.F.

Nachwuchsschauspieler

„Ich liebe die Energie und den Unterricht bei Johannes. Nach etlichen Berufsjahren habe ich eine völlig neue Herangehensweise an die Schauspielerei erlernt. Ich kann seine Gruppen- sowie Einzelcoachings nur empfehlen.“

01_Parensen_Antonia_�_

Antonia Parensen

Schauspielerin

“Bei Johannes macht der Unterricht immer sehr viel Spass, egal ob man eine Vorsprechrollen erarbeiten oder einfach nur “trainieren” möchte.

Die Stunden sind intensiv und sehr abwechslungsreich, von Körperarbeit bis hin zu szenischen Analysen und deren Umsetzung.

Dabei ist Johannes als Lehrer immer sehr menschlich und sein Unterricht nie dogmatisch.
Sehr empfehlenswert!”

noemi_besedes

Noémi Besedes

Schauspielerin

„Egal wie viel Erfahrung du vor der Kamera und im Schauspiel mitbringst, Johannes schafft es dich genau dort abzuholen, wo du stehst.
Super!“

MG_0402

Eve Lyn Scheiben

Schauspielerin

„Absolute Empfehlung von mir, wenn es um seriöses Schauspieltraining in Berlin geht. Egal ob regelmäßiges Gruppentraining oder Einzelcoaching – Johannes Hitzblech holt jeden individuell dort ab, wo er gerade steht. Angenehme, professionelle, aber trotzdem entspannte Arbeitsatmosphäre.“

GBW-75 J gross

Johnny Mondillo

Schauspieler

„Die Actorfactory von Johannes ist eine wahnsinnig schönes Umfeld, um sich, was das Schauspiel angeht, weiterzubilden. Er selbst ist stets professionell und trotzdem immer mit Spaß an der Sache dabei. Während der Camera-Acting-Kurse habe ich sehr viele hilfreiche Tipps und ein ebenso hilfreiches Feedback erhalten. Ich kann jedem, der auf der Suche nach sinnvollen Workshops im Bereich Schauspiel ist, die actorfactory nur wärmstens empfehlen – man wird es nicht bereuen!“

A.M.

Kursteilnehmer

„Ich habe den Camera-Acting-Grundkurs im letzten November besucht und war begeistert. Durch eine Fülle von Informationen und Tipps, die Johannes professionell und auch leidenschaftlich vermittelt, und durch einige praktische Übungen habe ich an beiden Tagen unglaublich viel gelernt und mitnehmen können. Ich kann diesen Kurs uneingeschränkt weiterempfehlen. Meines Erachtens auch sehr gut geeignet für all jene, die noch wenig Schauspielerfahrung haben, sondern wie ich bisher ‚nur‘ als Komparsin aktiv waren. Eine Bereicherung in jeder Hinsicht.“

S.P.

Kursteilnehmerin

„Mein Camera-Acting-Workshop bei Johannes hätte nicht gefüllter sein können mit neuem Wissen und hilfreichen Tipps. Ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen, ich bin für mich einen großen Schritt weiter gekommen und würde die Arbeit mit Johannes immer weiterempfehlen.“

F.B.

Kursteilnehmerin

„Modernstes Schauspiel-Knowhow von einem super Coach vermittelt in angenehmer Atmosphäre mit tollen Menschen!“

J. G.

Kursteilnehmer

„Schauspieler*innen die vor der Kamera im Training bleiben möchten, kann ich das Camera-Acting Profitraining bei Johannes nur ans Herz legen. Die Chubbuck Technik macht einfach Lust am Spielen und eröffnet einem neue Möglichkeiten und Facetten. Es ist jede Woche eine Bereicherung, reflektierend und lehrreich. Ich bin wirklich froh und dankbar hier gelandet zu sein.“

60f7e94775e26

Elena Herzog

Schauspielerin

„Johannes hat mir nun schon bei mehreren Castings sehr erfolgreich dabei geholfen, die Szenen zu analysieren und mich vorzubereiten. Er ist extrem gut darin, Figuren und ihre Wesenszüge schnell zu erfassen und hat ein Händchen dafür interessante und starke Spielentscheidungen zu treffen. Außerdem hat er eine sehr liebevolle Art und es macht großen Spaß mit Ihm zusammen an Szenen zu tüfteln.“

1 (7)

Jeffy Jacobson

Schauspieler

„Ich kann den Camera-Acting Grundlagen Kurs nur wärmstens empfehlen. Ich habe innerhalb von zwei Tagen viel gelernt. Wir hatten die Möglichkeit uns mit spannenden Übungen auszuprobieren, Fehler zu machen und uns dann zu verbessern. Johannes geht auf jeden mit ehrlichem und konstruktiven Feedback individuell ein. Er gestaltet die Inhalte des Workshops mit vielen Beispielen und eigenen Erfahrungen sehr spannend, sodass mich der Workshop sehr zum lernen motiviert hat.“

1 (8)

Juline Andresen

Nachwuchsschauspielerin

„Ich habe an dem Camera Acting Workshop teilgenommen und war wirklich begeistert! Der Kurs gibt einen perfekten Überblick über das Schauspielen am Filmset. Sowohl die praktischen Übungen als auch die Theorie wurden von Johannes Hitzblech hervorragend vermittelt. Johannes ist ein wirklich sehr inspirierender und kompetenter Coach und besitzt einen riesigen Erfahrungsschatz. Ich werde mich definitiv für weitere Kurse anmelden! „

1 (9)

Jan Pontius

Kleindarsteller

„Ich kann die Workshops wirklich mit vollem Herzen weiter empfehlen!! Ich konnte sehr viel lernen und neue Erfahrungen sammeln. Wer einen authentischen, ehrlichen, engagierten und inspirierenden Schauspiel Coach sucht ist bei Actorfactory richtig !! Den Camera Acting Workshop kann ich sehr empfehlen ich fand es so faszinierend das ich mich gleich für einen weiteren Workshop angemeldet habe. ES LOHNT SICH!“

1

Lea Block

Nachwuchsschauspielerin

„I so enjoyed this challenging and inspiring weekend (Grundlagen Kurs Camera Acting) with Johannes Hitzblech. It was a combination of technical information AND practical application. Challenging and yet clearly explained. (As a teacher myself, I know that this is not easy to do!!) Johannes has a way of picking every person up where they are, so that no one feels not seen. The group also worked well together, which is always a sign of good leadership from the teacher. I learned and experienced so much! Also great time management!! We started on time and were finished at the stated time! All round exceptional weekend!“

1 (10)

Roberta Cunningham

Sängerin, Gesangscoach

„Ich bin jetzt schon seit knapp 4 Jahren regelmäßig bei Johannes beim Schauspielcoaching, einer der besten Schauspiellehrer den ich jemals kennenlernen durfte. Wie er sein Coaching gestaltet und seine dazugehörige Erfahrung mit einbringt, macht einfach Spaß und hilft einem sehr viel weiter. Nur weiterzuempfehlen.“

1 (11)

Samuel Benito

Nachwuchsschauspieler

„Mein Camera-Acting-Workshop bei Johannes hätte nicht gefüllter sein können mit neuem Wissen und hilfreichen Tipps. Ich kann mit 100%iger Sicherheit sagen, ich bin für mich einen großen Schritt weiter gekommen und würde die Arbeit mit Johannes immer weiterempfehlen.“

1 (13)

Florentine Behrend

Schauspielerin

„Johannes ein absolut fairer und offener Coach, der dir unglaublich viel Freiraum lässt zum selber Entdecken und Entfalten. Er hat ein Gespür für den Schauspieler, den individuellen Menschen und findet dabei die beste Verbindung zu der zu spielenden Figur und holt das aus dir heraus. So schaffe ich es mehr mich fallen zu lassen und auf seine gezielten Anweisungen besser eingehen zu können. Er zwängt dir kein Korsett über, nur damit es der Figur dient und diese Möglichkeit der persönlichen Entfaltung ist für mich sehr wichtig. Darüber hinaus ist die Szenenanalyse mit Johannes sehr effektiv. Er hört sehr aufmerksam zu, was man selber für die Szene mitbringt oder wie man die Szene/die Figur sieht, greift auch die Ideen auf und macht dann noch was Größeres draus oder ergänzt an Stellen, die einem verborgen blieben. Mit ihm zu arbeiten fühlt sich für mich an, als würden zwei Puzzleteile ineinander greifen. Daher komme ich immer wieder sehr gerne zu ihm zurück.“

1 (23)

Marvin Münstermann

Schauspieler

„Ich habe mich mit Johannes auf viele (e)Castings und Vorsprechen für Theater- und Filmrollen vorbereitet und bin immer wieder begeistert, was er in der schauspielerischen Arbeit aus einer Textvorlage herausholt: Wie er die Komplexität einer Figur erfasst und vermittelt und dabei handfeste Technik damit verbindet, mich mein eigenes Ding machen und meinen eigenen Weg zu meiner Rolle finden zu lassen. Bester Coach!“

1 (24)

Lara-Sophie Milagro

Schauspielerin