Wöchentlicher Schauspielkurs für ambitionierte Einsteiger

Grundlagenkurs

Grundlagenkurs Schauspiel

Im Rampenlicht stehen, aus sich herausgehen, sich verwandeln – Schauspiel ist faszinierend und steckt voller Herausforderungen!

Dieser Kurs vermittelt dir die Grundlagen des Schauspiels aus professioneller Sicht.

Ob es dich auf die Theaterbühne oder vor die Kamera zieht oder ob du auf der „Bühne des Lebens“ wirkungsvoller performen willst: Spielerisch lernst du die wichtigsten Bausteine des Schauspiels kennen und verstehen. 

Der Kurs ist fortlaufend. Bei freien Kapazitäten ist ein Einstieg jederzeit möglich. Die Mindestteilnahmedauer von 12 Wochen kann beliebig verlängert werden.

„Acting is reacting!“

Stella Adler

Unsere engagierten Dozenten holen dich da ab, wo du stehst und beantworten alle deine Fragen.

Unser Instrument sind wir selbst. Unser Körper. Unsere Stimme. Unsere Gedanken und Empfindungen. Unsere Seele.

Wir werden uns dieses Instrument bewusst machen, es spielerisch kennenlernen und unsere Ausdrucksmöglichkeiten erweitern.

Wir erforschen, wie  menschliche Begegnung und Kommunikation auch jenseits der Worte funktioniert, was eine Szene ist und wie du dem Publikum etwas „erzählst“.

Jeder Abend widmet sich einem Arbeitsthema und besteht meist aus Warmup, Einzel- und Partnerübungen und Szenenarbeit.

  • Körperarbeit
  • Improvisation
  • Szenenarbeit
  • Grundtechniken Stanislawski, Tschechow, Johnstone, Meisner, Chubbuck
  • Viewpointstraining
  • Atem und Stimme
  • u.v.m.

Kursfacts

Häufig gestellte Fragen zu diesem Kurs

Unser wichtigstes Kriterium: du solltest kommen, um was Neues zu lernen und nicht, um dich bloß entertainen zu lassen.

Als Teilnehmer*in solltest du bereits erste Erfahrungen mit Schauspiel gemacht haben und die Bereitschaft mitbringen, deine Komfortzone zu verlassen.

 

Bitte fülle dazu das Anmeldeformular vollständig aus, füge 1-2 Fotos und ggf. eine kurze Vita bei und schicke es ab. Claas bzw. Katharina werden sich dann schnellstmöglich bei dir melden und einen Termin für das Vorgespräch mit dir vereinbaren. Da kannst du alles fragen und wir lernen dich und deine Beweggründe schon mal etwas kennen. 

Als Nächstes machst du dann mal probeweise an 1-2 Kursterminen mit. Da können wir miteinander schauen, „ob es passt“.

Erst wenn beide Seiten „Ja“ sagen, schließen wir einen Unterrichtsvertrag und die Anmeldung wird verbindlich.

Nein. Wir arbeiten in diesem Kurs prozessorientiert. Wir möchten euch nicht „hininszenieren“, sondern Ihr sollt freudvoll Erfahrungen sammeln, ausprobieren und Fehler machen dürfen, damit ihr eine erste eigene Landkarte der Schauspielerei anlegen könnt. 

Nein. Für die probeweise Teilnahme nach dem Vorgespräch bezahlst du den ganz normalen Abendpreis.

Der ermäßigte Preis ist für alle gedacht, die keine oder nur geringe Einkünfte haben. Wir vertrauen auf deine Fairness und überlassen die Einschätzung gerne dir selbst. 

Das geht leider nicht. Wir brauchen für unsere Arbeit einen geschützten Raum.

Ja. Dein Kursplatz ist ja für dich persönlich reserviert.

Die Erfahrung vieler Jahre zeigt auch, dass sich dadurch Fehlzeiten auf ein Minimum reduzieren und so eine konstantere und verbindlichere Arbeitsatmosphäre entsteht. 

testimonials

Was unsere Teilnehmer sagen: