Anke Gerber – Physical Theatre

Anke Gerber, an der Ostsee geboren und aufgewachsen, Abitur, Ausbildung zur Bühnentänzerin an der Staatlichen Ballettschule Berlin, abgeschlossenes Philosophie-Studium an der Humboldt Universität zu Berlin; lebt seitdem in Berlin und arbeitet freiberuflich europaweit.

Mitglied am Pantomime Theater vom Prenzlauer Berg, Mitgründerin von Clemils Clowns Circus, mit dieser Truppe eigene Kinder-Fernsehsendung, Kabarett-Clownerie; Pantomime-Solo-Programme; Solo-Tanz-Programme “Locomotion” I, II und III ; Tourneen durch ganz Europa. 1984 Ausbürgerung aus der DDR und Übersiedlung nach Berlin West. Veröffentlichung des Fachlehrbuches “Anatomie der Pantomime”; Choreografie- und Regiearbeiten. Produktionen in verschiedenen Genres: “Ab-Wassermusik und Recycling-Sümpfonie” (Pantomime und Percussion), Heines “Wintermärchen” (Recital), “breakes und weaves” (Tanz und Cello), “Clemils Clowns Cabarett”(Clownerie für Erwachsene) u.a.
Lehrtätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz, u.a. an der Freien Universität Berlin, an der Palucca Schule Dresden, für den NTB, für den LAT Sachsen, an der Sommerakademie für Theater Graz, am mime centrum Berlin, an der Etage Berlin, an der Hochschule für Schauspiel “Ernst Busch”, Abt. Puppenspiel, an der SUPSI (Scuola Teatro Dimitri) Verscio.

Unterrichtet die Fächer Tanz, Pantomime, Körperschauspiel, Clownerie und Maskenspiel.

www.anke-gerber.de